Projekte

Das neue Konzept des Bürgervereins sieht vor, nicht alles nur im Vorstand zu regeln und zu entscheiden. Vielmehr sollen sachkundige und interessierte Bürger stärker eingebunden werden. Um dies voranzutreiben, wurden und werden begleitet vom Vorstand Projektgruppen mit festen Ansprechpartnern und klarer Verantwortlichkeit zu den wichtigen Themen gebildet.

Weiterlesen: Projekte

Spielplatz

Der Spielplatz "Lummerland" im Kern von Imhausen war einer der Glanzpunkte in der Geschichte des Bürgervereins. Nachdem er im Mai 1998 feierlich eingeweiht und wegen der Eigeninitiative hoch gelobt wurde, hat er sich im Laufe der Jahre immer mehr zum "Kummerland" entwickelt. Leider halten sich einige Eltern nicht an die Spielplatzordnung und leider wird dieser Platz von Heranwachsenden in den Abendstunden als Partymeile lautstark genutzt. Dies ist unerträglich für die Nachbarn und unakzeptabel für den Bürgerverein.

Im ersten Schritt wurde ein Zaun in Richtung Nachbarn errichtet und der Spielplatzeingang zum Dorfplatz verlegt. Im nächsten Schritt wurde an diesem Zaun eine schnellwachsende hohe Hecke gepflanzt, um für Lärm- und Sichtschutz zu sorgen.

Wir machen uns stark, um eine Veränderung und einen Ausbau des Spielangebotes familienfreundlich voran zu treiben und werden uns auf die Suche nach Förderern für neue Spielgeräte begeben.

Hier bittet der Bürgerverein nochmals, dass sich ALLE an die Spielplatzordnung halten und fordert alle Imhausener auf mitzuhelfen, damit ihre Kinder und Enkelkinder auch weiterhin einen Spielplatz in Imhausen nutzen können. Hier nochmal die wichtigsten Regeln:

Kein Ballspiel!
Keine freilaufenden Tiere!
Nehmt euren Müll mit nach Hause!
Haltet euch an die Öffnungszeiten!

Schutzhütten

Wir im Bürgerverein kümmern uns um ca. 55 Parkbänke, die jährlich gestrichen werden und wo bei Bedarf Hölzer ausgetauscht werden müssen. Dazu kommt die Pflege und der Erhalt von zwei Schutzhütten für Wanderer, einer Unterstellmöglichkeit auf dem Spielplatz, zwei Bushaltestellen inkl. Wetterschutz und ein Wanderparkplatz.

Die Pflege und der Erhalt dieser Anlagen ist sehr arbeitsintensiv und erfordert einen nicht unerheblichen Geldbetrag aus der Vereinskasse.

Die Projektgruppe zur Pflege und Erhaltung von Bänken, Hütten etc. wird geleitet von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte sprechen Sie ihn an, falls Sie Schäden z.B. an Bänken feststellen. Insbesondere unsere Wanderer können dem Bürgerverein hier wertvolle Hinweise geben.

Bereits in der Anlaufphase haben sich Bürger bereiterklärt die Patenschaft über verschiedene Parkbänke zu übernehmen und wir hoffen, dass weitere Bürger diesem Beispiel folgen. Das Material (Holz und Farbe) wird vom BVI gestellt.

Die Standort- mängel- und Patenliste gibt es hier.

Fledermaus

Der Bürgerverein hat sich seit seiner Gründung immer wieder für den Umweltschutz und die Erhaltung der Natur eingesetzt. Ob es um Neupflanzungen einheimischer Bäume und Pfanzen ging, oder um das Reinigen des Siegufers und von öffentlichen Plätzen oder die Schaffung neuer Biotope.

Das Fledermausprojekt wurde bereits 2005 ins Leben gerufen, als der Vorstand beschloss, die zahlreichen Bunker um und in Imhausen wieder freizulegen.
Die erste Begehung eines Bunkers am Dorfteich mit Vertretern der Gemeinde, des Kreises und des BUND erfolgte dann im Jahr 2007. Um die Population und die Artenvielfalt zu bestimmen, wurde bis Juni 2009 gewartet. Und bereits im September 2009 konnte das erste Fledermausbiotop eingeweiht werden (näheres und Einzelheiten in unserer Historie).