Über uns

Am 03.04.2016 fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Der Verein gab sich eine neue Satzung. Sie wurde diskutiert und einiges gestrichen. Die Versammlung stimmte den Änderungen zu und so wurde die Satzung einstimmig verabschiedet. Mit dieser aktuellen und modernen Satzung kann der Verein nun die Gemeinnützigkeit beantragen.

Als Geschäftsführerin verlas Angelika Brenner den Bericht für 2015. Turnusgemäß Vorstandswahlen standen an. Die beiden Vorsitzenden Angelika Brenner und Heike Brucherseifer wurden einstimmig wiedergewählt. Nadine Manz stand nicht mehr als stellvertretende Schriftführerin zur Wahl. Klaus Müller trat nicht mehr als Kassierer an. Die Vorsitzende dankte ihm herzlich für 11 Jahre Kassierertätigkeit und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute. Der bisherige Beisitzer Bernhard Künne stellte sich zur Wahl und wurde einstimmig als Kassierer gewählt. Als Beisitzer wurden Nadine Manz, Ralf Engelberth und Dieter Zieren gewählt. Als Unterkassierer wurden für Eich und Gansau Bernd Künne, für Wiedenhof 1 Dorchen Petry, für Wiedenhof 2 Edeltraut Friedrich, für Imhausen 1 Ellen Zakrzewski, für Imhausen 2 Brigitte Krause und für Hundhausen Anita Köster gewählt. Hier dankt Angelika Brenner dem nicht anwesenden Bernhard Roth für langjährige Kassierertätigkeit in Wiedenhof 2. Für die Maikränze und Mithilfe beim Martinszug. Sie besuchte ihn zusammen mit der 2. Vorsitzenden am nächsten Tag zu Hause und überreichte ihm ein Präsent. Unter dem Punkt Verschiedenes kamen einige Anregungen und Vorschläge, womit der Bürgerverein sich im kommenden Jahr beschäftigen kann